Warum vegan?

Bunte Vielfalt

 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich lange überlegen musste, wie und was ich in diesem Beitrag schreibe… einfach weil das Thema so umfangreich ist! Wahnsinnig viele Gründe, weswegen man sich pflanzenbasiert ernähren sollte, schwirren in meinem Kopf herum. Für mich ist es einfach die sinnvollste Art der Ernährung. Deshalb folgt nun mein allgemeines Statement zu diesem Thema.
Voreingenommen? Siehe, staune und lache hier.
Wir entscheiden mit jedem Bissen, was wir in uneren Körper lassen und mit jedem Euro, den wir ausgeben, entscheiden wir ein kleines Bisschen über das, was in der Welt passiert. Geld regiert die Welt – das wissen wir alle! Niemand ist zu klein oder unwichtig, um etwas zu verändern. Jeder einzelne kann dazu beitragen. Oder sich eben rausreden. „Hey Veganer, ihr könnt eh nichts ändern!“

Warum vegan?

Kurz und Knackig:

  • Der eigenen Gesundheit zuliebe,

  • der Umwelt zuliebe,

  • und natürlich den Tieren zuliebe !

Es gibt zahlreiche Fakten und Studien, die belegen, dass man ohne tierische Produkte tatsächlich überleben kann. Und das auch noch richtig gut!

Diese Filme musst Du gesehen haben!

Sie haben mich zum Umdenken gebracht: (alle kostenlos im Internet zu finden)

Gabel statt Skalpell, Earthlings und Cowspiracy

Besser als in der Grafik der lieben Cosima von ricemilkmaid könnte man es fast nicht veranschaulichen:

20-Fakten-Vegan
20-Fakten-Vegan

Wer sich denkt: „Ach, schei** drauf..YOLO…ich will doch mein Leben genießen. Ich habe ja schließlich nur eins!“ ,
dem sage ich: JA, EBEN! Also warum einen Großteil der Zeit im Bett, oder sogar Krankenhaus verbringen? Warum soll man als Oma/Opa nicht mehr mit seinen Enkeln durch den Garten rennen können? Ich persönlich möchte noch in meinen grauesten Jahren Yoga ausüben können und stark und vital sein.

Schlussendlich ist es jedem selbst überlassen, wie er leben möchte.  Ich hoffe aber, ich kann ein wenig inspirieren.:)

Ausführlichere Informationen rund um dieses Thema folgen, wenn Ihr mögt.
Was denkt Ihr darüber? Hinterlasst eure Meinung gerne in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar